Sonderausstellung 2019/20

 

 

Die heurige Sonderausstellung widmet sich dem Thema

 

“Besondere Antiquitäten - Sakrale Holzskulpturen”

 

Christliche Kunst, auch als „Heilige Kunst“ bezeichnet, erzählt - abgesehen von der Virtuosität der Künstler*innen - oft auch von deren tiefer Religiosität und Hingabe. Ein wichtiger Bereich der christlichen Kunst kann in der Holzbildhauerei gesehen werden, die sowohl in der Hochkunst als auch in der Volkskunst anzutreffen ist. Das Weihnachtsmuseum Harrachstal zeigt in diesem Jahr vor allem Heiligenfiguren und Figurengruppen aus Lindenholz, die meisten sind farbig gefasst. 

 

 

Heiliger Petrus, Lindenholz, farbig gefasst Foto: Weihnachtsmuseum
Heiliger Petrus, Lindenholz, farbig gefasst Foto: Weihnachtsmuseum

 

Von der Schnitzerfamilie Moroder aus Südtirol können sie eine Skulptur bewundern, die den Heiligen Florian darstellt, oder eine Kreuzigungsgruppe aus dem Oberammergau. Einen besonderen Heiligen Urbanus, einen Heiligen Petrus, einen mannshohen Heiligen Nikolaus, sowie weitere bekannte und weniger bekannte Heiligenfiguren.

 

Detail einer Konsole, Lindenholz, farbig gefasst Foto: Weihnachtsmuseum
Detail einer Konsole, Lindenholz, farbig gefasst Foto: Weihnachtsmuseum

 

Bei Gruppenbesuch wird um Anmeldung gebeten.

 

Kontakt:         Tel.-Nr.: 07952/6406, Fax: 07952/6406

                        Mobil: 0664/44 67 100

E-Mail:            weihnachtsmuseum(at)aon.at

Homepage:  weihnachtsmuseum.jimdo.com